Chemicals Executive M&A Report 2014 Chemicals Executive M&A Report 2014

Chemicals Executive M&A Report 2014Die M&A-Aktivität im Chemiesektor wird 2014 weiter zulegen. Ursächlich für den erwarteten Anstieg sind vor allem die erstarkte US-amerikanische Chemieindustrie, die fortschreitende Konsolidierung in Asien sowie die signifikanten Umstrukturierungen, die derzeit von führenden Chemieunternehmen geplant sind. Bereits 2013 hatten die M&A-Aktivitäten leicht über Vorjahresniveau gelegen. Zahlenmäßig hat sich das Transaktionsvolumen um acht Prozent erhöht, wertmäßig ist das Deal-Volumen um 47 Prozent angestiegen. Dazu hat vor allem eine Zunahme großer Transaktionen mit Beteiligung von Private-Equity-Firmen beigetragen. Immer beliebter sind in den letzten Jahren Transaktionen im Spezialitäten- und Feinchemikaliensektor geworden. Das wertmäßige Deal-Volumen in diesem Bereich ist seit 2001 um über sieben Milliarden US-Dollar angestiegen.

Studienbericht anfordern

Lesen Sie dazu auch:

Chemicals Executive M&A Report - Midyear Trend Review 2013

Chemicals Executive M&A Report – 2012

März 2014

video Chemicals M&A Report Overview and Recap of <br />2013 Deals

Chemicals M&A Report Overview and Recap of
2013 Deals

Thomas Rings, A.T. Kearney partner and report author

video Chemicals M&A Report <br />2014 Outlook

Chemicals M&A Report
2014 Outlook

Joachim Hoyningen-Huene, A.T. Kearney partner and report author

In the News In den Medien

Erfahren Sie mehr von A.T. Kearney Beratern in den Medien

Global Leaders Globale Ansprechpartner