Aktuelles Aktuelles

A.T. Kearney: Kein Ende des Umbaus bei deutschen Privatkundenbanken in Sicht
Retail Banking Radar 2016

Kein Ende des Umbaus in Sicht bei deutschen Privatkundenbanken „Die Situation der europäischen Banken für Privatkunden entspannt sich langsam, wenngleich die meisten Institute, besonders die deutschen, ihre Ausgaben nicht in den Griff bekommen haben“ fasst Andreas Pratz, Leiter des A.T. Kearney Beratungsbereiches Financial Services in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Ergebnisse des aktuellen „Retail Banking Radar“ zusammen.

Pressemitteilung | Studie


Wachwechsel bei A.T. Kearney Zentraleuropa
Martin Eisenhut folgt auf Martin Sonnenschein

Martin EisenhutA.T. Kearney bekommt einen neuen Managing Director für Zentraleuropa. Martin Eisenhut (52) wird zum Ende des Jahres die Geschäfte der internationalen Unternehmensberatung im deutschsprachigen Raum übernehmen. Dies haben heute der A.T. Kearney CEO Johan Aurik und der EMEA Chef Luca Rossi nach dem obligatorischen Sounding der Partnergruppe in Düsseldorf mitgeteilt.

Mehr


A.T. Kearney in den sozialen Medien